Veranstaltungen

November
2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Neujahrskonzert mit "Table For Two":  Nach ausverkauften Konzerten im Lustspielhaus, dem...  Musik

Eisbahn auf dem Marktplatz:  Vom 23. Dezember 2017 bis voraussichtlich 05....  Events

Traditionelles Adventsmusizieren:  Seit 27 Jahren treffen sich Musikanten und Sänger...  Events

Buchkino "Nico geht zum Nikolaus":  Licht aus! - Abenteuer Bilderbuchkino...  Events

"The Golden Gospel Choir":  Jedes Jahr verwandelt sich der Marktplatz Neufahrn...  Events

Kindertheater „Zottelbille und der kleine grüne Kobold" :  Sybille, das Schaf mit den weißen Zotteln hat das...  Theater/Kabarett

Advent im Glashaus:  Genießen Sie unsere Ausstellungssonntage...  Events

"Atlantis ~ verborgene Schätze":  AKTUELLE AUSSTELLUNG  "Atlantis ~ verborgene...  Kunst

Kleine Ausstellung zum Korbiniansfest im Rathaus:  Mit einer kleinen Ausstellung, zusammengestellt...  Kunst

♥ CUBA LIBRE NIGHT im Nachtcafé ♥:  Leute rockt das Nachtcafé, denn am Samstag 25....  Musik

TOLLWOOD WINTERFESTIVAL 2017:  „Wir, alle“ lautet das Motto des...  Events

Ladies First Preview: Liebe zu Besuch:  Für die Neufahrner Damenwelt gibt es in dieser...  Kino

Familien-Preview: Paddington 2:  Er trägt Schlapphut, Dufflecoat und ist ziemlich...  Kino

Uferlos Konzertnacht mit Erwin & Edwin (A):  Wer Parov Stelar mag, wird Erwin & Edwin...  Musik

Fit in Freising - Laufen in Bad Füssing:  Anfang diesen Jahres lief ich den...  Gesundheit

The Cast „Oper macht Spaß“:  Was passiert, wenn sechs Freunde aus vier...  Events

Lesung: Tekalomba und der pinke Skalp:  24. Novemeber 2017 /// Bücherei St. Lantpert in...  LKR aktuell

Begegnungsfest zu Korbinian: Frohes Wiedersehen mit Partnerstädten:  24. November 2017 /// Das Korbiniansfest ist...  LKR aktuell

„KULTUR-gut!“ e.V. überreicht „Visionen für Freising“ an den OB:  Auf große Resonanz ist in diesem Jahr das Projekt...  LKR aktuell

Dschungelbuch - das Musical in der Luitpoldhalle:  Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose...  Events

Zeitlupe - Der Bundesligarückblick: 23. Spieltag

markus_damboeck_neu_18_b094b811e4.jpg Niemals 2. Liga! Diesen Schal haben die Stuttgarter Merchandiser vor 3 Spieltagen ausgegeben, umsonst. Also der Schal hat nicht nur nichts gekostet sonder ist wohl wirklich um sonst. So wie sich die Schwaben gestern gegen die Leverkusener präsentiert haben war wirklich oberschwach und zweitligareif. Bruno Labbadia ist im Moment wirklich nicht um seinen Job zu beneiden solange er ihn noch hat.

Stefan Kunz sagt: „Wir werden mit Marco Kurz auch in die 2. Liga gehen.“ Ui, da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, oder doch nicht? Wir werden... das heißt, wir steigen ab und der Trainer Kurz der kein guter ist aber noch werden kann irgendwann bleibt trotzdem Trainer. So viel können ein paar Wörter sagen. Eigentlich sind die Lauterer schon immer ein Sympathieträger der Bundesliga, aber ich bin immer noch der Meinung, dass der Herr Kurz ein Blender ist, dabei bleibe ich auch. So wie der Herr Skibbe. In der Vorrunde lief es mit einem Kader den er nicht wollte und jetzt? Abstiegskampf ist angesagt bei den Frankfurtern. Die Spieler scheinen gegen ihren arroganten Trainer zu sein und hoffen, dass sie ihn so schnell wie möglich los werden. Aber muss man deswegen so schlecht spielen in den letzten 6 Spielen und kein einziges Tor schießen? In diesem Fall gibt es auch andere Lösungen, schließlich geht es um den Verein und nicht um persönliche Geschichten. An Glaubwürdigkeit hat der Noch-Trainer am Wochenende auch eingebüßt, am Dienstag Amanatidis noch suspendiert und am Samstag nach seiner Einwechslung Kapitän! Genau, so weiter machen und das eigene Grab ausbuddeln und rein springen.

Noch ein Trainer der an leichter Selbstüberschätzung leidet. Robin Dutt ist eigentlich der Trainer über den es in der Vergangenheit nicht so viel gab um darüber zu berichten. Aber er steigert sich schön langsam. Im Spiel gegen Wolfsburg liegen sie 1:0 zurück (verdient). Vorlagengeber Putsila nimmt die Hand zur Hilfe und legt zum zwischenzeitlichen 1:1 auf. Der Schiedsrichter konnte es nicht sehen, aber die Linienrichter oder der 4. Offizielle hätten es sehen können oder sogar müssen. Die Wolfsburger protestierten zu Recht (ob es was bringt ist die andere Sache) bei den Linienrichtern. In diesem Moment stürmt Dutt aus seiner Coachingzone und fuchtelt mit den Armen und schreit irgendein wirres Zeug, von wegen: „Jeder hat um sein Recht gekämpft, da ging es nicht demokratisch zu.“ Geht’s noch? Sicher war es Hand, aber man kann sich als Trainer nicht hinstellen und sagen es war keins und stehe auch noch dazu. Voll gaga! Leider hat Freiburg das Spiel mit 2:1 gewonnen und Wolfsburg hängt noch weiter unten drin in der Tabelle. Ich sage deswegen leider weil so der Abstiegskampf nicht entschieden werden sollte.

Die Haare hat er nicht schön, aber gekickt hat er super. Jan Schlaudraff, erst rausgeworfen vom Präsidenten:“Der spielt nie wieder für Hannover.“ Jetzt Matchwinner gegen Kaiserlautern! Geschichten sind das, einfach herrlich. Hannover ist oben dran, sie dürfen ruhig Platz 5 belegen, aber bitte nicht 4 oder sogar 3. Wäre nicht gut für den deutschen Fußball im nächsten Jahr wenn sie Championsleague-Quali oder sogar Champ-League spielen sollten.

Werder Bremen ist ein Verein wo man wirklich nicht genau weiß was hier passiert. Die Fans feiern, Trainer Schaaf nach der 0:4 Pleite im Derby gegen den HSV, das schmerzt doppelt. Klaus Allofs:“ Er ist der richtige Mann, niemand anders könnte mehr aus dem Team rausholen. Er ist bereits an der Planung für die nächste Saison.“ Für Liga 1 oder 2? Außerdem muss man erwähnen, Klaus Allofs ist der Manager und sagt praktisch, dass er nicht so eine tolle Arbeit abgeliefert hat, um das mal gelinde auszudrücken. Bin gespannt wie das weitergeht in Bremen. Ach ja, Herr Mertesacker, ist ja ihr gutes Recht zu sagen das sie weg wollen bei einem guten Angebot, aber mit dieser Leistung kauft Sie nicht mal Arminia Bielefeld für die 3 Liga!

Julian Schieber hat mal wieder überrascht am Wochenende, der Junge hat Selbstvertrauen getankt in den letzten Wochen. Freistoß aus 30 Metern, niemand will weil es zu weit erscheint. Was macht der Schieber? Er knallt das Ding rein, ein brutaler Schuss, in diesem Fall kann der Verein froh sein das er kein neues Tornetz kaufen muss. Wobei bei Sachbeschädigung die Haftpflicht vom Schieber zahlen müsste oder? Eurocup-Trainer Hecking: “Der Schieber spinnt.“ Wie war das doch ist, aber toll! Der Club spielt aus einem Guss und überrollt förmlich seine Gegner im Moment, weiter so. Sogar als Pauli und Bayernsympathisant freut mich wenn die Clubberer weiter gewinnen und evtl. nächste Saison international spielen. Wobei sicherlich ein paar Club-Fans in diesem Fall Kopfweh bekommen könnten, oder wie war die Saison nach dem Pokalsieg?

Der FC Bayern gewinnt in Mainz. Ok, man könnte denken das sollte auch so sein. Aber was für ein Dusel die Bayern in der ersten Halbzeit doch hatten. Mainz drückte die Bayern ganz schön hinten rein muss man sagen. Schweini macht das 1:0 mit dem Kopf! Sein erstes Kopfballtor seit dem Anfang seiner Karriere. Müller und Gomez besorgten die anderen zwei Tore für die Bayern. Allagui oder besser Pranjic machte das 3:1 zum Endstand. Was hat der Pranjic denn da gemacht. Allagui ist 1,20 Meter Groß und überspringt Pranjic wie wenn es das normalste der Welt wäre. Aber gut, nächste Woche der Kracher gegen Dortmund. In München haben die Gelben schon lange nichts mehr geholt, immer mindestens 3 Dinger bekommen und betölpelt zurück nach Dortmund. Irgendwie würde ich jetzt doch den Dortmundern eine Klatsche gönnen nach den Aussagen von noch Nationalspieler Großkreutz der ohne Klopp noch immer in der 2 Liga rumdümpeln würde. „10.000 Fans begleiten uns zu den Bayern. Die werden das für uns zu einem Heimspiel machen, in München ist ja eh nicht so viel los. Wir spielen den geilsten Fußball und werden zeigen, warum wir Erster sind. Durch Sprüche werden die nicht Meister.“ Eins hat Bayern jetzt schon den Dortmundern voraus. In der nächsten Saison hat Bayern auch seine Basketballer in der 1 Liga. Klingt komisch ist aber so.

Lucien Favre, der neue Retter-Trainer aus der Schweiz. In einer Woche so einen Formanstieg, wie geht das denn? Oder merken die Spieler das sie jetzt einen Trainer haben der von dem was versteht was er auch sagt. Gleich im ersten Spiel den Felix Magath geschlagen, Respekt. Mit so einer Leistung ist der Klassenerhalt auch drin meine Herren aus Gladbach, vor 4 Wochen dachte ich noch anders. Schalke hatte auch noch Glück das es nicht noch höher ausgegangen ist.

In dieser Woche haben die Bayern den ersten Auftritt gegen Inter Mailand, hier kann man gespannt sein wie die Revanche vom letzten Championsleaguefinale ausgeht.

In diesem Sinne, eine schöne Woche und alles Gute für Euch!

Euer Markus Damböck

facbookSWtwitterSW